Die perfekte Betreffzeile für Ihre E-Mail

Die perfekte Betreffzeile für Ihre E-Mail

[et_pb_section fb_built=“1″ _builder_version=“3.26.6″ custom_padding=“0px||4px|||“][et_pb_row _builder_version=“3.26.6″][et_pb_column type=“4_4″ _builder_version=“3.26.6″][et_pb_text _builder_version=“3.26.6″ text_font=“Montserrat||||||||“ custom_margin=“-20px||94px|||“ custom_padding=“||8px|||“]

Der Betreff einer E-Mail ist unglaublich wichtig. Er ist der erste Schritt, der entscheidet, ob Sie als Online-Shop die Aufmerksamkeit Ihres Empfängers bekommen. 

Um bei Ihren E-Mails für hohe Öffnungsraten zu sorgen, sind perfekte Betreffzeilen wichtig. Doch diese sind nicht einfach und schnell zu finden. Deshalb erfahren Sie in diesem Artikel 8 Tipps, auf die Sie achten sollten. Denn so verschieden die Betreffzeilen auch sein können, es gibt trotzdem gewisse Grundregeln zu beachten, die zu höheren Öffnungsraten führen. 

  1. Nehmen Sie sich Zeit für die Betreffzeile
    Vielleicht kennen Sie das: Sie sind mit dem Inhalt der E-Mail fertig und sie kann eigentlich abgeschickt werden, doch der Betreff fehlt noch. Oft kommt es nun zu einem Gefühl der Ungeduld, den man möchte endlich die E-Mail versenden. So geschieht es, dass die Formulierung der Betreffzeile zu voreilig und hektisch vorgenommen wird, obwohl sie mit das Wichtigste Element der Mail ist. Versuchen Sie deshalb, den Betreff als erstes anzugehen und geben Sie sich Zeit dafür, um ihn wirklich klickstark zu formulieren.

  2. Schreiben Sie mehrere Versionen auf
    Lassen Sie Ihren Gedanken freien Lauf und schreiben Sie jede einzelne Idee für den Betreff auf. Nehmen Sie völlig unterschiedliche Ansätze und variieren Sie dann mit den einzelnen Formulierungen. Nutze Synonyme und schreibe den Betreff auch mal als Frage auf. Wenn Ihnen die Ideen ausbleiben, können Sie sich auch bei anderen Newslettern inspirieren lassen. Behalten Sie die ganze Zeit über eines im Kopf: Versetzen Sie sich in die Lage Ihrer Zielgruppe…Würden Sie die E-Mail mit dem jeweiligen Betreff dann öffnen? 
  3. Schreiben Sie die Betreffzeile nicht zu lang
    Es lässt sich nicht sage, welche Länge für den Betreff ideal ist, doch ein zu langer Betreff wird dem Leser gar nicht erst vollständig angezeigt. Um das jetzt konkret in Zahlen zu verpacken: Als Faustregel für einen erfolgreichen lässt sich eine Länge von 6-10 Wörtern nennen. Bei dieser Anzahl von Wörtern sind Sie gezwungen, dass jedes einzelne Wort relevant ist und eine Bedeutung hat. Sie konzentrieren sich dadurch automatisch auf das Wesentliche, was sich positiv auf Ihre Betreffzeile auswirkt. 
  4. Wecken Sie die Neugierde des Lesers
    Dies schaffen Sie vor allem durch diese 4 Punkte:
  • Mehrwert: Bieten Sie dem Leser einen echten Nutzen, wieso er diese Mail überhaupt öffnen sollte
  • Relevanz: Der Betreff sollte auf die Interessen und Probleme der Zielgruppe zugeschnitten sein, damit er für sie überhaupt relevant ist
  • Dringlichkeit: Kommunizieren Sie dem Leser, dass die Möglichkeit oder das Angebot, welche Sie ihm anbieten, zeitlich begrenzt ist. 

5. Vermeiden Sie Spam-Wörter

Manche E-Mails landen im Spam-Ordner der Empfänger und haben dadurch eine viel geringere Chance, überhaupt gesehen und geöffnet zu werden. Um dies zu vermeiden, sollten Sie ein paar Grundregeln beachten…

  • Schreiben Sie keine Wörter in CAPS LOCK
  • Setzen Sie nicht mehrere Ausrufe- oder Fragezeichen hintereinander 
  • Verwenden Sie kein € oder
  • Vermeiden Sie Spam-Wörter, die übertrieben und unseriös erscheinen. Typische Spam-Wörter sind z.B. “kostenlos” und “billig” 

6. Verwenden Sie Symbole und Emojis
Symbole und Emojis stechen dem Empfänger sofort ins Auge und ziehen daher die Aufmerksamkeit auf sich. Sie müssen sich immer vorstellen, dass Ihr Empfänger einen völlig überfüllten Posteingang hat. Wie lenken Sie nun seine Aufmerksamkeit auf Ihre E-Mail? Indem Sie sich von den anderen unterscheiden und z.B. Symbole und Emojis verwenden. Dabei sollten Sie jedoch auch das richtige Maß finden, denn wenn Sie übertreiben, wirken Sie unseriös und billig.

7. Verwenden Sie bewährte Techniken

Es gibt bestimmte Techniken, die erprobt sind und für eine höhere Öffnungsrate sorgen. Hier sehen Sie einige dieser Techniken: 

  • Dringlichkeit: “Jetzt“; „Noch heute“; „Direkt“
  • Aufforderung: „Nutzen Sie“; „Testen Sie“
  • Frage: „Wollen Sie bessere E-Mail Kampagnen?”
  • Wie-Sie-XY: “Wie Sie klickstarke Mails formulieren“
  • Lösung: „Keine Kundenbindung? E-Mail Marketing hilft!“
  • Tatsache: „Unsere E-Mails: Die einzigen mit Stil”

8. Testen Sie, testen Sie, testen Sie
Sie können durch Tipps zwar Faustregeln lernen und anwenden, die generell für höhere Öffnungsraten sorgen, doch dabei sollten Sie es nicht belassen. Sie müssen herausfinden, welche Art von Betreffzeilen bei Ihrer Zielgruppe gut ankommt. Deshalb sollten Sie immer testen, was für Ihren Online-Shop funktioniert. 

Übersicht:

  1. Nehmen Sie sich Zeit für die Betreffzeile
  2. Schreiben Sie mehrere Versionen auf
  3. Schreiben Sie die Betreffzeile nicht zu lang
  4. Wecken Sie die Neugierde des Lesers
  5. Vermeiden Sie Spam-Wörter
  6. Verwenden Sie Symbole und Emojis
  7. Verwenden Sie bewährte Techniken
  8. Testen Sie, testen Sie, testen Sie

     

Fazit: Eine gute Betreffzeile ist das A und O für eine hohe Klick- und Öffnungsrate Ihrer E-Mail. Schenken Sie ihr deshalb die Aufmerksamkeit und Zeit, die Sie benötigen, um sie zu perfektionieren. Nichts ist schlimmer, als ein grandioses Angebot, das wegen einer schlechten Betreffzeile nicht die Aufmerksamkeit des Empfängers bekommt. 

Wenn Sie sich nicht die Arbeit und Zeit machen möchten, um die Qualität Ihres E-Mail Marketings für Ihren Online-Shop zu verbessern, können Sie uns gerne kontaktieren und eine Zusammenarbeit besprechen. 

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][et_pb_row _builder_version=“3.26.6″ background_color=“#2e509f“ box_shadow_style=“preset3″ box_shadow_color=“rgba(0,0,0,0.58)“ width=“85.8%“ custom_margin=“2px|auto||auto|false|false“ custom_margin_last_edited=“off|desktop“ custom_padding=“||||false|false“ saved_tabs=“all“][et_pb_column type=“4_4″ _builder_version=“3.26.6″][et_pb_text _builder_version=“3.26.6″ text_font_size=“16px“ text_line_height=“1.2em“ background_color=“#2e509f“ custom_margin=“||4px|||“ custom_padding=“0px|98px|10px|98px|false|true“ text_font_last_edited=“on|desktop“]

Haben Sie einen Online Shop?

[/et_pb_text][et_pb_text _builder_version=“3.26.6″ text_font_size=“30px“ text_line_height=“1.1em“ width=“100%“ custom_margin=“||||false|false“ custom_padding=“|70px||70px|false|true“ text_font_size_tablet=“22px“ text_font_size_phone=“21px“ text_font_size_last_edited=“on|desktop“]

Ich helfe Online Shops mehr Stammkunden durch effektives E-Mail Marketing zu gewinnen!

[/et_pb_text][et_pb_button button_url=“https://calendly.com/thomas-grabner/li“ url_new_window=“on“ button_text=“Zur kostenlosen Strategiesession!“ button_alignment=“center“ _builder_version=“3.26.6″ custom_button=“on“ button_text_color=“#ffffff“ button_border_color=“#ffffff“ button_border_radius=“34px“ custom_margin=“||||false|false“ custom_padding=“||||false|false“ button_text_size_phone=“14px“ button_text_size_last_edited=“on|desktop“][/et_pb_button][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Schreibe einen Kommentar

4 − drei =