Das 1×1 der Attribution in Klaviyo für dein E-Mail Marketing

Man addiert alle seine Absatzkanäle zusammen und erhält als Ergebnis über 100% des Gesamtumsatzes. Kommt dir das auch bekannt vor? Jede Traffic Quelle attribuiert leicht anders und daher wird es immer Abweichungen geben. Im Folgenden wird darauf eingegangen, wie man seine E-Mail Marketing Umsätze möglichst der Wahrheit annähern kann.

Wie attribuiert Klaviyo?
Standardmäßig attribuiert Klaviyo mit 5 Tagen Open / Klick. Das bedeutet, dass eine Person die eine E-Mail öffnet und 4 Tage später den Shop besucht und etwas kauft, als Conversion gezählt wird. Wenn der User allerdings über eine Facebook Ad am 4. Tag auf die Seite kommt, wird dieser auch Facebook zugerechnet. Je größer das gewählte Conversion Window ist, desto größer ist auch die Abweichung zur Wahrheit. Ist das Conversion Window zum Beispiel nur einen Tag und einer User kommt wirklich durch die E-Mail einen Tag später direkt auf den Shop, kann es sein, dass man niedriger als die Wahrheit ist. Aus diesem Grund gilt es hier die ideale Mitte zu finden.

Wie kann man das Attributionsmodell ändern?                                                                                                                                                      Prinzipiell kannst du 2 Parameter ändern:

Wie viele Tage Open / Klick du attribuieren möchtest:

Je nach Kaufpreis solltest du hier variieren. Verkaufst du zum Beispiel Matratzen, wird die Kaufüberlegung länger dauern, als zum Beispiel bei einer Smartphone Hülle.

Wie du die Öffnung einer E-Mails trackst:

Prinzipiell wird der Tracking Pixel im Footer deiner E-Mail eingebaut, das stellt in der Regel auch keine Probleme dar. Außer du versendest extrem lange E-Mails, beziehungsweise extrem “große” E-Mails. Hier kann es dann zu längeren Ladezeiten der E-Mail kommen und somit könnte es sein, dass die Conversions nicht richtig getrackt werden.

Anmerkung: Leider kann nicht auf reines Klick Tracking umgestellt werden. Feature Request ist schon eingereicht 😉

Ich habe ein sauberes Google Analytics….was ist mit UTM Parametern?
Erstmal Glückwunsch, die wenigsten Stores können mit dir mithalten. 

Unter Settings > UTM Tracking findest du folgende Ansicht:

So kannst du dynamische UTM Parameter kreieren, die jeder Flow und Campaign E-Mail zugeordnet wird.

Anmerkung: Die individuellen Parameter auf E-Mail Ebene können zusätzlich noch manuell angepasst werden. Das heißt, du könntest z.b. einen weiteren manuellen Parameter für den Muttertag übergeben.

Für A/B Tests kann ein weiterer Unterscheidungs Parameter übergeben werden. Dieser muss für jede Campaign manuell hinzugefügt werden:

jetzt Kontakt aufnehmen

Du schiebst das Thema E-Mail Marketing schon viel zu lange vor dich her?
Dann hole dir jetzt einen zuverlässigen Partner an deine Seite.

Lerne uns jetzt kennen und vereinbare ein kostenloses Erstgespräch:

Partner

Unternehmen

*This site is not a part of the Facebook website or Facebook Inc. Additionally, This site is NOT endorsed by Facebook in any way. FACEBOOK is a trademark of FACEBOOK, Inc.

Ressourcen